Gewa Innerschwyz

«Wir müssen nach vorne schauen»

Christof Zumbühl, OK-Präsident der Gewa, erklärt, weshalb auf dem neuen Ausstellungsareal 180'000 Franken zusätzlich nötig waren. Und wer die Sponsoren sind.
OK-Präsident Christof Zumbühl nennt Gründe, weshalb ein Besuch der Gewa nicht nur richtig, sondern auch nötig ist.
Foto: Jürg Auf der Maur
Sie sind OK-Präsident der diesjährigen Gewerbeausstellung. Was erwarten Sie besuchermässig? Nach der Corona-Zeit ist es schwierig, Schätzungen zu machen. Aber wir hoffen schon, dass es in etwa gleich viele Gäste sind wie beim letzten Mal. Das wären dann ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!