Interview

«Wir müssen den besonders schönen Gebieten Sorge tragen»

Im Kanton Schwyz gibt es vier raumplanerische Schlüsselgebiete. Die Qualifizierung dieser Gebiete stösst teilweise auf Widerstand.
Regierungsrat Sandro Patierno, Vorsteher des Umweltdepartements.
Foto: Erhard Gick
Das Umweltdepartement ist für die Landschaftskonzeption und damit für die sogenannten Schlüsselgebiete, deren vier im Kanton Schwyz ausgeschieden sind, zuständig. Was ist ein Schlüsselgebiet? Schlüsselgebiete sind aus kantonaler Sicht besonders schöne ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen