Unfallstatistik 2023

Sechs Tote und 61 Schwerverletzte auf Schwyzer Strassen

Die Zahl der von der Polizei registrierten Verkehrsunfälle ist im Kanton Schwyz 2023 im Vergleich zum Vorjahr von 818 auf 792 gesunken. Dafür starben bei Unfällen vier Personen mehr als im Jahr zuvor, nämlich sechs.
Verkehrsunfall im November letzten Jahres bei Lauerz mit drei Verletzten.
Foto: Archivbild Geri Holdener
61 (Vorjahr: 54) Personen erlitten erhebliche Verletzungen, 5 (2) lebensbedrohliche, wie die Kantonspolizei Schwyz in der Medienmitteilung zur am Mittwoch veröffentlichten Jahresstatistik festhielt.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-