Unteriberg

Wendy Holdener traf auf ihr hölzernes Double

Vergangenen Samstag liess der Verkehrsverein Unteriberg durch Pfarrer Roland Graf und in Anwesenheit der Weltmeisterin und Olympiasiegerin Wendy Holdener eine Ehrenwand für Ybriger Sportler, einen Sportlerweg und eine neue Feuerstelle einsegnen.
Mit Wendy Holdener freuten sich auch ihre beiden Manager Ruedi Holdener (links) und ihr Bruder Kevin, über die neue Ehrenwand.
Foto: PD
Das Motto des Verkehrsvereins Unteriberg lautet seit ein paar Jahren «Äs lauft öppis!». Dieses Motto ist keine Worthülse, sondern es wird unter der Leitung des Verkehrsvereinspräsidenten Rolf Dettling, zusammen mit vielen Helferinnen und Helfern, mit ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!