notifications
Altendorf

Wegen der Hitze? Arbeiter stürzt drei Meter in die Tiefe

Vermutlich wegen eines Hitzschlags ist im äusseren Kantonsteil von Schwyz ein Arbeiter von einem Dach gestürzt.

Am Montagnachmittag ereignete sich nach 16.15 Uhr in Altendorf ein Arbeitsunfall. Ein 28-jähriger Mann erlitt bei Arbeiten auf einem Dach mutmasslich einen Hitzschlag, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt. Daraufhin stürzte er gemäss dem Bulletin der Kapo rund drei Meter in die Tiefe und verletzte sich erheblich. Der Rettungsdienst brachte den Verunfallten ins Spital.

Ein Hitzschlag ist für Menschen, insbesondere für Arbeiter im Freien, gefährlich, weil er zu einer lebensbedrohlichen Erhöhung der Körpertemperatur führt. Der menschliche Körper ist darauf ausgelegt, seine Temperatur innerhalb eines bestimmten Bereichs zu regulieren. Normalerweise geschieht dies durch Schwitzen, wodurch die Wärme verdunstet und den Körper abkühlt.

Bei extrem hohen Temperaturen oder bei anstrengender körperlicher Arbeit unter heißen Bedingungen kann der Körper jedoch Schwierigkeiten haben, die Temperatur ausreichend zu regulieren. In solchen Fällen kann der Wärmeaustausch gestört sein und der Körper überhitzt. Ein Hitzschlag tritt auf, wenn die Körpertemperatur über 40 Grad Celsius (104 Grad Fahrenheit) steigt.

Arbeiter im Freien sind einem höheren Risiko für einen Hitzschlag ausgesetzt, da sie direkter Sonneneinstrahlung und höheren Temperaturen ausgesetzt sind. Zudem kann körperliche Anstrengung den Wärmeaustausch des Körpers zusätzlich beeinträchtigen. Fehlende Schutzmaßnahmen wie ausreichende Hydratation, Ruhepausen im Schatten und angemessene Schutzkleidung können das Risiko für einen Hitzschlag weiter erhöhen.

Es ist daher wichtig, vor allem bei den aktuellen hochsommerlichen Temperaturen, dass Arbeiter im Freien und Menschen im Allgemeinen Maßnahmen ergreifen, um einer Überhitzung vorzubeugen. Dazu gehören das Tragen leichter und luftdurchlässiger Kleidung, das Trinken von ausreichend Flüssigkeit, der Verzicht auf übermäßige körperliche Anstrengung während der heißesten Stunden des Tages und das Aufsuchen von kühlen oder schattigen Bereichen, um den Körper abzukühlen. gh

Mehr aus dieser Gemeinde
Kommentare (0)