notifications
«Bote»-Sommerserie

Vom Redaktionsbüro direkt aufs Feld

Andreas Seeholzer schreibt und fotografiert als «Bote»-Redaktor fürs Leben gern. Für unsere Sommerserie «Blick dahinter» versucht er sich einen Tag lang als Gemüsepflücker in Oberarth.
Messer statt Fotoapparat: Andreas Seeholzer half einen Tag bei den Pflückern mit.
Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz

Schon bald merkt Andreas Seeholzer, das ist ein echter Knochenjob: «Die Knie wackeln», sagt er im Video. Auch der Rücken meldet sich nach einer Weile. Seeholzer hatte aber noch genug Energie für eine grosse Zeitungsreportage, zu lesen am Dienstag im «Boten». gh

Mehr aus dieser Gemeinde
Kommentare (0)