Rothenthurm

Volle Halle und schöne Kühe

Die Züchtergruppe Schwyz organisierte am vergangenen Samstag in der Markthalle Rothenthurm zum sechsten Mal die Schwyzer Braunviehschau. «Wir hatten eine enorme Tierqualität, eine proppenvolle Markthalle und eine super Stimmung bis in die frühen Morgenstunden», so das Fazit von Markus Kennel, dem Präsidenten der organisierenden Züchtergruppe Schwyz. Markus Kennel und seine Familie hatten aber noch einen weiteren Grund zur Freude: Ihre Braunviehkuh Jasmin wurde vom Urner Experten Toni Kempf zur schönsten Jungkuh auserkoren. Mit der Kuh Elea von Beat von Rickenbach, Steinerberg, und Hessa von Paul Kälin-Merz, Steinen, gewannen dazu noch zwei Züchter aus dem Schwyzer Talkessel die Schöneuter-Ehrenpreise. Bild: Die schönste Jungkuh der 6. Schwyzer Braunviehschau kam von Steinerberg. Die drei Schwestern Nadia, Nicole und Michaela Kennel mit der Kuh Jasmin und den Ehrendamen.
Foto: Braunvieh Schweiz

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-