notifications
Ausserschwyz

Unbekannter wollte Handtasche entreissen: Schwyzer Polizei sucht Zeugen

Wer wollte am Dienstagabend in Wilen bei Wollerau einer jungen Frau die Handtasche wegreissen? Die Kapo Schwyz sucht Zeugen.

Am Dienstagabend war eine 19-jährige Frau um 19 Uhr zu Fuss auf der Breitenstrasse in Wilen bei Wollerau unterwegs. «Kurz nach dem Bahnübergang versuchte ein unkannter Mann der jungen Frau die Handtasche zu entreissen», schreibt die Kantonspolizei Schwyz in einem Medienbulletin.

Weil der Entreissdiebstahl misslang, entfernte sich der Täter in unbestimmte Richtung. Kurz danach hielt eine blonde Autolenkerin mit ihrem schwarzen PW an und erkundigte sich bei der Frau nach ihrem Wohlbefinden.

Die Kapo teilt weiter mit: «Zur Aufklärung des genauen Tathergangs sucht die Kantonspolizei Schwyz die zirka 35-jährige Fahrerin des schwarzen Autos sowie weitere Personen, welche Angaben machen können. Sie werden gebeten, sich unter Telefon 041 819 29 29 zu melden.»

Der unbekannte Täter ist zwischen 30 und 40 Jahre alt, schlank und dunkelhäutig. Er ist nach Polizeiangaben etwa 170 Zentimeter gross und trug zur Tatzeit dunkle Kleider.

Das Entreissen einer Handtasche wird in der Schweiz strafrechtlich als Raub gewertet. Gemäss Artikel 140 des Schweizerischen Strafgesetzbuches (StGB) wird Raub wie folgt definiert: Wer jemandem mit Gewalt gegen den Körper oder durch Drohung mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben eine bewegliche Sache wegnimmt oder abnötigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zehn Jahren oder Geldstrafe bestraft.

Das Entreissen einer Handtasche erfüllt die Kriterien des Raubes, da es in der Regel mit Gewalt gegen den Körper des Opfers oder zumindest mit der Drohung einer solchen Gewalt einhergeht. Dabei ist es unerheblich, ob das Opfer leicht oder schwer verletzt wird. In besonders schweren Fällen, beispielsweise wenn das Opfer schwer verletzt wird oder eine Waffe eingesetzt wird, kann die Strafe höher ausfallen.

Zusätzlich zum Raub können weitere Straftatbestände erfüllt sein: Wenn das Opfer durch das Entreissen der Handtasche verletzt wird muss von Körperverletzung gesprochen werden. Wenn der Täter zusätzlich zum Entreissen der Handtasche noch Gegenstände aus der Tasche klaut, sprechen die Juristen von Diebstahl. gh

Mehr aus dieser Gemeinde
Kommentare (0)