Arth

Unaufgeregte Versammlung der Oberallmeind-Genossame Arth

Sämtliche Traktanden wurden einstimmig durchgewunken, keine Wortmeldungen erhoben, und mit dem Jahresgewinn darf man zufrieden sein.
Es herrschte Einigkeit unter den Stimmberechtigten.
Foto: Stefanie Henggeler
1667 Bürgerinnen und Bürger zählt die Oberallmeind-Genossame Arth (OGA). Aber nur ein kleiner Teil davon nimmt jeweils an der ordentlichen Genossengemeinde teil.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-