Seewen

Taxifahrer lässt Frauen nicht aussteigen und wird übergriffig

Am Sonntagmorgen nach dem Frühlingsfest soll ein Taxifahrer im Kanton Schwyz zwei junge Frauen während der Fahrt bedrängt haben. Die Polizei ermittelt.
In einem Taxi sollen nach dem Frühlingsfest in Seewen zwei Frauen belästigt worden sein.
Foto: Symbolbild: Keystone
Am vergangenen Sonntag wurden zwei Schwyzerinnen, S. (23) und J. (21), von einem Taxifahrer belästigt. Nichts ahnend und gut gelaunt wollten die beiden vom Frühlingsfest in Seewen nach Hause.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-