Kantonsrat

Bankrat der Schwyzer Kantonalbank wird «entpolitisiert»

Bankrätinnen und -räte der Schwyzer Kantonalbank (SZKB) sollen nicht mehr so genannte Mandatssteuern an Parteien abliefern müssen.
Fachliche Qualifikationen sollen beim Bankrat der Schwyzer Kantonalbank eine grössere Rolle spielen. (Archivaufnahme)
Foto: KEYSTONE/URS FLUEELER
Mit 69 zu 21 Stimmen hat der Kantonsrat am Mittwoch eine Einzelinitiative erheblich erklärt, die eine “Entpolitisierung” des SZKB-Bankrats bezweckt.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-