Literatur

Szenische Lesung im Gaswerk zu Oskar Eberle

Eine Lesung mit Schauspieler und Sängerin brachte das Leben des Schwyzer Regisseurs und Literaturwissenschafters eindrucksvoll auf die Bühne in Seewen.
Die Schauspieler Sigi Arnold (von links), Franziska Senn und Peter Hottinger sorgen für Lebendigkeit, Sängerin Tiziana Greco schickt Eberles Zeit musikalisch in den Raum.
Foto: Ernst-Ludwig Klingelhöfer
Die Zeitumstände trieben ihn in verzwickte Engpässe. Doch Oskar Eberle konnte sie dank interessanten Beziehungen und Arbeiten mehrmals überwinden. Am Schluss ging es nicht mehr. Er wollte gehen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-