Strompreis: Kommt jetzt die Energiezulage gegen Preis-Explosion?

Die Regierung soll prüfen, ob einkommensschwache Haushalte unterstützt werden können.
Die Ibächler SP-Kantonsrätin Aurelia Imlig will, dass die Regierung wegen der Energiepreise Schritte zur Entlastung von Leuten mit kleinerem Budget prüft.
Foto: Archjv
Jetzt erreicht die Debatte über die Strompreis-Explosion auch den Kanton Schwyz. Die Ibächler Kantonsrätin Aurelia Imlig-Auf der Maur und zwei weitere SP-Ratsmitglieder verlangen, dass die Schwyzer Regierung prüft, ob und wie einkommensschwache Haushalte ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!