Riemenstalden

Strasse nach Riemenstalden nach Erdrutsch wieder offen

Die am Mittwochmorgen durch einen Erdrutsch verschüttete Strasse konnte am Donnerstagmorgen wieder geöffnet werden.
Sofort nach dem Erdrutsch kam ein Bagger für die Räumung zum Einsatz. Gemeindepräsident Karl Betschart konnte am Donnerstagmorgen Entwarnung geben, die Strasse ist wieder offen.
Foto: Erhard Gick
Alles wieder im grünen Bereich, meldete Riemenstaldens Gemeindepräsident Karl Betschart auf Anfrage des «Boten». Der grosse Erdrutsch in der Halten konnte beseitigt werden.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-