Brauchtum

Sternsingerinnen brachten Gersauer Weihnachtslieder

Am Stephanstag wurde die Tradition von Ministrantinnen wiederbelebt.
Die Sternsingerinnen freuten sich über offene Türen.
Foto: Bild Silvia Camenzind
Am 26. Dezember waren in Gersaus Strassen die beliebten Gersauer Weihnachtslieder zu hören. Gesungen wurden sie von Ministrantinnen, welche die Tradition des Sternsingens wieder aufleben liessen. Sie gingen von Haus zu Haus, klingelten, und wenn ihnen ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen