Steinen

Stabile Lage, aber keine Steuersenkung

Die Rechnung 2023 der Gemeinde Steinen schliesst besser ab als erwartet.
Die Liegenschaft Alters- und Pflegezentrum Au hat Investitionsbedarf.
Foto: Silvia Camenzind
Die Jahresrechnung 2023 der Gemeinde Steinen schliesst mit einem Ertragsüberschuss 336 000 Franken ab. Statt des geplanten Minus von 342 700 Franken fällt die Rechnung um 678 800 Franken besser aus als budgetiert.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-