Schwyz

Spargelproduzent Kündig: «Es ist ein grosses Experiment»

Auf einer Fläche von 40 Aren kultiviert Martin Kündig im Schwyzer Talkessel Grünspargel. Ein Vorhaben, welches Geduld benötigte – aber es lohnt sich.
Martin Kündig verwöhnt seine Kundschaft auf dem Früchtehof Sagenmatt in Schwyz mit Grünspargel.
Foto: Geri Holdener
«Es ist ein grosses Experiment», sagt Martin Kündig, Betriebsleiter des Früchtehofs Sagenmatt in Schwyz. Er steht auf einem 40 Aren grossen Feld zwischen Schwyz und Steinen. «Der Anbau von Spargeln ist aufwendig und nicht ganz einfach.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-