notifications
Webcams

So war das Wetter am Donnerstagabend in den Schwyzer Bergen

Unsere Wetterkameras auf Rigi Scheidegg und auf dem Gipfel des Grossen Mythen fingen am Donnerstagabend die Wetterlage wunderbar ein. Es war nochmals sonnig, aber leider nicht überall.

Nach einem trostlosen Donnerstag versuchte am Abend die Sonne nochmals ihr Glück, an einigen Orten im Raum Innerschwyz mit Erfolg. Das belegen die Videobilder von der Rigi Scheidegg aus, hier war die Abendstimmung prächtig. Pech hatte das Mythengebiet. Dort blieben die Wolkenfetzen hängen. Es blieb meistens grau.

Launisches Wetter in Innerschwyz

Bis zum nächsten wolkenlosen Abend muss man sich leider noch etwas gedulden. Auch am Freitag ist veränderliches Wetter angesagt. Zwar dürfte auch in unserer Region sonnige Abschnitte geben, bald aber wieder abgelöst durch Schauer und isolierte Gewitter. So geht es am Samstag weiter, erst für den Sonntag wird ein richtig freundlicher Tag mit vielen Sonnenstrahlen erwartet.

Die Prognosen im Detail

Freitag, 24. Mai: Der Freitag beginnt mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Am Nachmittag ziehen jedoch zunehmend dichte Wolken auf, und es kann zu vereinzelten Schauern kommen. Die Temperaturen erreichen milde 18 Grad.

Samstag, 25. Mai: Der Samstag zeigt sich von seiner nassen Seite. Es wird den ganzen Tag über regnerisch bei Höchstwerten von 15 Grad. Packen Sie also unbedingt Ihren Regenschirm ein, falls Sie Unternehmungen im Freien geplant haben!

Sonntag, 26. Mai: Am Sonntag lockert die Bewölkung allmählich auf, und es zeigt sich auch mal die Sonne. Es bleibt jedoch kühl bei Temperaturen um die 14 Grad.

Montag, 27. Mai: Der Montag beginnt vielversprechend mit Sonnenschein. Im Laufe des Tages ziehen jedoch wieder Wolken auf, und es kann zu vereinzelten Regenschauern kommen. Die Temperaturen steigen leicht auf 16 Grad.

Die Aussicht vom Gipfel des Grossen Mythen ist bei gutem Wetter schlichtweg spektakulär und gehört zu den besten der gesamten Schweiz. Besucherinnen und Besucher werden mit einem atemberaubenden Panorama belohnt, das sich über 360 Grad erstreckt. Im Süden erheben sich majestätisch die Gipfel der Zentralschweizer Alpen, darunter der majestätische Titlis, das markante Urirotstock und das imposante Rigi-Massiv. Zu den Füssen liegt der malerische Vierwaldstättersee, der sich wie ein glitzerndes Band durch die Landschaft schlängelt. Im Norden erstreckt sich das flache Mittelland bis zum Horizont. Bei besonders klarer Sicht kannst du sogar die Jura-Berge in der Ferne erkennen. Unsere Wetter-Kamera fängt sogar das Wetter in der Stadt Zürich ein, auch die Piste des Flughafens ist zu erkennen. gh

Alle lokalen Wetterkameras auf einen Blick gibt es hier.

Kommentare (0)