Langsamverkehr

Seniorenradler kritisieren Radwege – Kanton holt auf

Wenn der Kanton Schwyz Strassen erneuert, profitiert auch der Langsamverkehr. Radstreifen werden zum Standard.
Die H8 zwischen Sattel und Rothenthurm wird saniert und auf der Bergspur mit einem Radstreifen ergänzt.
Foto: Erhard Gick
Jüngst äusserten sich die Schwyzer Seniorenradler in einem Forumsbeitrag («Bote» vom 17. Januar) zur Sicherheit des Langsamverkehrs auf Schwyzer Strassen. Gemäss dem Fazit des Beitrags schneidet der Kanton Schwyz nicht überall gut ab.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-