Kantonsratssession

Schwyzer Regierung zieht Lehren aus der Corona-Krise

Der Kantonsrat erwartet, dass die politische Führung und die Kommunikation des Kantons Schwyz besser sein müssten, sollte es wieder einmal zu einer Grosskrise kommen.
Der Schwyzer Kantonsrat tagte während der Pandemie im Mythen-Forum. (Archivaufnahme)
Foto: KEYSTONE/URS FLUEELER
Im Schlussbericht über das Krisenmanagement des Kantons Schwyz während der Corona-Pandemie beurteilt eine externe Beratungsfirma etliche Massnahmen von Regierung und Verwaltung positiv.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-