Kanton Schwyz

Regierung lehnt eigenes Statistik-Amt ab

Geht es nach der Regierung, braucht der Kanton Schwyz kein eigenes Amt für Statistik. Die Aufbereitung zweckmässiger Entscheidungsgrundlagen sei bereits jetzt eine Aufgabe des Regierungsrats. Und diese nehme er "sinnvoll und zweckmässig" wahr, begründet dieser seine Haltung.
Das Schwyzer Kantonsparlament wird das Postulat zur Prüfung eines Statistik-Amts behandeln. (Archivbild)
Foto: KEYSTONE/URS FLUEELER
Der Regierungsrat lehnt daher das SP-Postulat ab, welches die Regierung beauftragen will, die Einführung eines Amts für Statistik zu prüfen. Dies geht aus der am Donnerstag veröffentlichten Antwort hervor.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-