Kanton Schwyz

Parteien investierten halbe Million Franken in Wahlkampagnen

Die Parteien des Kantons Schwyz haben für die Ständeratswahlen 2023 für ihre Wahlkampagnen zusammen 502'900 Franken ausgegeben. Mit 162'900 Franken zahlte die SP am meisten, die Grünen mit 15'000 Franken am wenigsten.
Die Parteien des Kantons Schwyz mussten 2023 ihre Ausgaben für die Ständeratswahlkampagnen offenlegen. (Symbolbild)
Foto: KEYSTONE/URS FLUEELER
Die Vergleichbarkeit der Ausgaben sei jedoch eingeschränkt, wie der Kanton Schwyz in einer Mitteilung vom Dienstag schreibt. Das zeigte der Schlussbericht der Finanzkontrolle des Kantons.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-