Kanton Schwyz

Lehrpersonen-Verbände fordern Politik zum Handeln auf

Die Verbände Lehrerinnen und Lehrer (LSZ) sowie Schulleiterinnen und Schulleiter des Kantons Schwyz (VSLSZ) wollen Kantonsrat und Regierung mit einer Petition zum Handeln bewegen. Sie fordern eine Aufwertung des Lehrerberufs sowie zeitliche und personelle Entlastung.
Der Verband Lehrerinnen und Lehrer Kanton Schwyz und der Verband der Schulleiterinnen und Schulleiter des Kantons Schwyz wollen der Regierung am Mittwoch eine Petition zum Thema Lehrermangel übergeben. (Symbolbild)
Foto: KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER
Mehr als 4500 Personen haben die Petition seit November 2023 unterschrieben, wie die Verbände in einer Mitteilung vom Montag schreiben.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-