Kanton

Schwyzer Ärzte wehren sich gegen Gesetzesflut

Seit 2022 ist der Kanton für die Zulassung von medizinischen Einrichtungen zuständig. Die Auflagen steigen. Die Schwyzer Ärztegesellschaft spricht von einer überfordernden Gesetzesflut.
Im Kanton Schwyz ist der bürokratische Aufwand für Ärztinnen und Ärzte gestiegen. Diese sprechen von einer eigentlichen «Gesetzesflut» und wehren sich. Der Hintergrund der Neuregelungen liegt in einer Gesetzesänderung des Bundes.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-