Zwei Schwyzer in Unfälle verwickelt

URI ⋅ Im Urnerland sind am Freitag bei Verkehrsunfällen in Altdorf und Unterschächen zwei Autofahrer verletzt worden. An beiden Kollisionen waren Schwyzer Fahrzeuge beteiligt.

07. Juni 2019, 17:01

Am Freitagmorgen, 08.00 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Urner Kontrollschildern auf der Flüelerstrasse Richtung Flüelen und beabsichtigte, rechts auf einen Parkplatz abzubiegen. Dies erkannte der nachfolgende Lenker eines Schwyzer Lieferwagens zu spät und kollidierte mit dem Heck des Personenwagens. Der PW-Lenker wurde durch die Kollision leicht verletzt und begab sich selbständig zur Kontrolle ins Kantonsspital Uri. Es entstand Sachschaden von rund 10'000 Franken.

Und am Freitagmittag, um zirka 12.45 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer mit Zuger Kontrollschild auf der Klausenstrasse Richtung Passhöhe. In der Kurve beim Hotel Posthaus in Urigen wollte er einen Velofahrer überholen.

Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Personenwagen mit Schwyzer Kontrollschildern. Der Lenker des Schwyzer Personenwagens wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst Uri zur Kontrolle ins Kantonsspital überführt. Es entstand Sachschaden von rund 6000 Franken. poku


Login


 

Leserkommentare