Wer beobachtete die Vandalen in Goldau?

ZEUGENAUFRUF ⋅ In der Nacht auf Sonntag wurden in Goldau diverse Sachbeschädigungen verübt. Dabei entstand ein Schaden von mehreren Tausend Franken. Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen.

09. August 2020, 13:58

Beim Tramweg wurden die Scheibenwischer eines Lastwagens und an der Güterstrassse, Höhe Bahnhof, ein Auto stark beschädigt. Anschliessend zog die Täterschaft via die Bahnhofunterführung weiter auf der Centralstrasse, der Parkstrasse und der Vogelsangstrasse.

Unterwegs wurden durch die Vandalen diverse Briefkästen und ein Elektrozaun zerstört sowie eine Scheibe eines Garagentores eingeschlagen. Aufgrund von Hinweisen dürfte die Tat im Zeitraum von Mitternacht bis 1 Uhr durch eine unbekannte Personengruppe verübt worden sein.

«Beim Ausführen der Sachbeschädigungen dürfte sich zumindest ein Täter mutmasslich verletzt haben», teilt die Kapo Schwyz in einem Bulletin mit.

Personen, welche Angaben zu den Taten oder zu den möglichen Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29, in Verbindung zu setzen. g


Login


 

Leserkommentare