Viele Hundekotsäckchen illegal deponiert

SCHWYZ ⋅ Die Gemeinde Schwyz ruft dazu auf, die roten Säckchen richtig zu entsorgen. Tipp: Mit der «Dog Toilets App» von Robidog findet man die nächste Hundetoilette und Beutelspender in einem Umkreis von ungefähr drei Kilometern.

05. Oktober 2021, 16:00

Alena Gnos

In letzter Zeit kam es bei der Gemeinde Schwyz vermehrt zu Reklamationen wegen illegal deponierter Hundekotsäckchen. Die roten Säckchen bleiben oft irgendwo am Strassenrand liegen. Dabei sollten sie in den von der Gemeinde aufgestellten Hundekot-Sammelbehältern fachgerecht entsorgt werden.

Dieses Verhalten verärgert Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer der betroffenen Liegenschaften und die Gemeinde, da es einen beachtlichen Mehraufwand für sie bedeutet. Die Gemeinde sei bemüht, im Siedlungsgebiet genügend Abfallbehältnisse zu platzieren und auch Spender für gratis Hundekotsäckchen aufzustellen, heisst es in der «Gmeindsposcht».

Per App Behälter in der Nähe finden

Mit der «Dog Toilets App» von Robidog findet man die nächste Hundetoilette und Beutelspender in einem Umkreis von ungefähr drei Kilometern. Die App berechnet dann den kürzesten Weg. Um die Abfallentsorgung zusätzlich zu optimieren, nimmt die Umweltschutzstelle Anregungen für die Platzierung neuer Hundekot-Sammelbehälter entgegen.


Login


 

Leserkommentare