Starke Einheimische zum Jubiläum

EINSIEDLER SKIMARATHON ⋅ Die 50. Ausgabe des Einsiedler Skimarathons hat von den Athleten alles abverlangt. Positiv überrascht haben die lokalen Sportler: Podestplatz für Nicola Müller. Zwei Einsiedlerinnen und drei Einsiedler platzierten sich in den Top 10.

11. Februar 2018, 14:02

50 Jahre Einsiedler Skimarathon: Das Jubiläum am Wochenende ist geglückt, auch wenn der populäre Anlass diesmal wegen Schneemangels in Studen ausgetragen worden ist. Die rund 500 Athletinnen und Athleten hatten je nach Kategorie 25 beziehungsweise 15 Kilometer zu absolvieren.


Die Teilnehmer waren gefordert. Es war eisig kalt, der Schnee nicht optimal für Spitzenleistungen. Erfreuliche Erfolge gab es aus lokaler Sicht. Nicola Müller aus Einsiedeln platzierte sich auf Rang 3. Alles in allem platzierten sich fünf Einsiedler, zwei Einsiedler Damen und drei Herren, in den Top 10. g/bek
 

Aus der Rangliste

Overall 25 km Marathon Herren

 1. Camathias Kevin Marc, 1993, Sagogn   1:00.14,5
 2. Tambornino Eligius, 1986, Trun   1:00.21,5
 3. Müller Nicola, 1999, Einsiedeln   1:00.52,4 
 4. Corsini Livio, 1986, Lenzerheide   1:00.53,1
 5. Steinauer Ricky, 2000, Einsiedeln   1:00.53,6
 6. Eggenberger Michael, 1977, Hünenberg See   1:00.54,4 
 7. Steinauer Marc, 1993, Einsiedeln   1:01.04,9 
 8. Rusch Thomas, 1982, Appenzell   1:01.05,2
 9. Fischer Remo, 1981,Safnern   1:01.48,2
10. Schumacher Julian, 1997, Sarnen   1:01.59,5
 

Overall 25 km Marathon Damen

 1. Schmid Claudia, 1983, Luzern   1:08.14,6 
 2. Abächerli Margrit, 1967, Erstfeld   1:14.03,3
 3. Schoch Barbara, 1978, Heiden   1:15.18,0
 4. Hannes Sigrun, 1987, D-Bad Dürrheim   1:16.04,5
 5. Brunner Silvia, 1979, Einsiedeln   1:20.14,8
 6. Zeller Johanna, 1985, Bever   1:20.59,9
 7. Lacher Priska, 1963, Einsiedeln   1:21.13,1
 8. Ressner Jana, 1959, Zürich   1:23.11,2
 9. Muff Corinne, 1992, Winterthur   1:26.28,7
10. Odermatt Doris, 1961, Oberägeri   1:27.58,7

 


Login


 

Leserkommentare