Schwyzer Kantonsrat

Regierung will keine Live-Streams mehr

Der Schwyzer Regierungsrat spricht sich gegen die Live-Übertragung der Kantonsratsdebatten aus. Man befürchtet, dass die Qualität der Debatte darunter leiden würde. Und: Dem Aufwand stünde ein eher mässiger Nutzen gegenüber, wobei hier die Regierung mit irreführenden Zahlen hantiert.

Jetzt weiterlesen

Dieser Inhalt ist nur für Online-Abonnenten sichtbar

Login für Abonnenten
Weitere Abo-Angebote