Pizzakurier brettert durch Küssnacht

GESCHWINDIGKEITSKONTROLLE ⋅ Angetrunken, ohne gültiges «Billett» und viel zu schnell wurde auf der Luzernerstrasse in Küssnacht ein Pizzakurier geblitzt. Der Pole hatte 101 km/h auf dem Tacho.

10. August 2018, 12:04

Am Donnerstagabend hat die Kantonspolizei Schwyz in Küssnacht innerorts eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Kurz vor 19.30 Uhr passierte ein Personenwagen den Kontrollort an der Luzernerstrasse mit 101 km/h, erlaubt wären 60 km/h.

Bei der Kontrolle des PW-Lenkers stellten die Polizisten fest, dass der polnische Pizzakurier über keinen gültigen Führerausweis verfügt. Zudem verlief die beim Beschuldigten durchgeführte Atemalkoholmessung positiv. Der 32-jährige Mann wird sich bei der Staatsanwaltschaft Innerschwyz verantworten müssen. pok


Login


 

Leserkommentare