Pilot baut eine Bruchlandung

WANGEN ⋅ Ohne Fahrwerk ist am Freitagnachmittag ein Sportflugzeug auf dem Ausserschwyzer Flughafen Wangen-Lachen gelandet. Es blieb bei Sachschaden.

11. September 2020, 18:38

Am Freitag verunfallte ein Flugzeug bei der Landung auf dem Flughafen Wangen. Um 16.30 Uhr setzte das Flugzeug aus bislang ungeklärten Gründen mit eingezogenem Fahrwerk auf. Die beiden Insassen blieben unverletzt. Die Kantonspolizei Schwyz und die SUST untersuchen die Unfallursache. pok


Login


 

Leserkommentare