Passanten retten Mann das Leben

AUSSERSCHWYZ ⋅ Ein beherztes Eingreifen von drei Personen hat in Altendorf einem 50-Jährigen das Leben gerettet.

05. Juli 2019, 19:09

Drei Passanten, darunter ein Schwyzer Kantonspolizist in seiner Freizeit, wurden am Donnerstag, 4. Juli 2019, um 19.15 Uhr auf einen Mann aufmerksam, der an der Talstrasse in Altendorf regungslos auf dem Boden lag. Sie alarmierten den Rettungsdienst und begannen sofort mit der Reanimation des Mannes. Diese verlief erfolgreich, die Rega überführte den 50-Jährigen in Spitalpflege. pok


Login


 

Leserkommentare