Neues Magazin für den Kanton Schwyz

RUNDUM SCHWYZ ⋅ Die Bote der Urschweiz AG arbeitet gegen den Trend: Anstatt wie andere Verlage Printprodukte einzustellen, lanciert der Schwyzer Zeitungsverlag das neue Magazin «Rundum Schwyz».

12. Juni 2018, 10:39

«In unserer Region gibt es noch kein vergleichbares Produkt, deshalb wollten wir diese Chance packen», begründet Verlagsleiter Martin Schmidig den Entscheid. Die ersten Anzeichen für den Erfolg sind gegeben: «Der Anzeigenmarkt reagierte positiv, und vielfach war zu hören, dass unserer Region ein hochwertiges Printmagazin mit journalistischen Inhalten bis anhin fehlte», freut sich Projektleiterin Nadia von Euw.

Das Magazin wird das Hauptprodukt des Verlages, die regionale Tageszeitung «Bote der Urschweiz», in keiner Weise konkurrenzieren - im Gegenteil: «Es ist eine Ergänzung, die uns neue Leser- und Werbemärkte eröffnet», so Schmidig.

Inhaltlich liegt der Fokus auf dem Schönen, Alltäglichen, aber auch Unerwarteten aus dem Kanton Schwyz und seinen angrenzenden Regionen. Professionelle Bilder stehen im Vordergrund und legen den Grundstein für unterhaltsame Reportagen und informative Kurztexte.

Aber auch Rezepte, attraktive Wettbewerbe und Tipps für Freizeitaktivitäten dürfen nicht fehlen. Die Produktion von der Recherche über die Gestaltung bis hin zum Druck ist ein Gemeinschaftsprojekt der Partnerfirmen Bote der Urschweiz AG und Triner Media + Print mit Sitz in Schwyz. Das neue Medium folgt voll und ganz dem Leitspruch «für Schwyz, von Schwyz, über Schwyz».

«Rundum Schwyz» erscheint viermal im Jahr und orientiert sich an den Jahreszeiten. «Mit einem breiten Themenmix sprechen wir sowohl Einheimische wie auch Besucher unserer Region an», definiert von Euw das Zielpublikum.

Die erste Sommerausgabe ist am Mittwoch der Grossauflage des «Boten der Urschweiz» beigelegt. Somit bekommt jeder Haushalt im inneren Kantonsteil von Schwyz ein Exemplar geschenkt. Ab der Herbstausgabe ist das Magazin im Abo erhältlich. Abonnenten des «Boten» erhalten das neue Produkt zum Sonderpreis. pd


Login


 

Leserkommentare