Musers Märtel wirbt für «Schnuderlumpe»

SCHWYZ ⋅ Wetterschmöcker Martin Holdener wirbt in natürlich-schwyzerischer Manier für das nachhaltige Gmeindsfäscht-FaSZeneetli. Hier das Video.

07. Juni 2019, 20:02

Wer das Wetter schmöckt, muss auch mal ordentlich «schnüüzen». Das geht besonders gut mit dem FaSZeneetli, wie Wetterschmöcker Martin Holdener weiss. Mit seinem guten Riecher sagt der Schwyzer nicht nur das Wetter voraus.

Er macht auch Werbung für das grösste Volksfest der Region. In einem Videoclip rühmt er die Vorteile des nachhaltigen Festabzeichens vom Schwyzer Gmeindsfäscht, das vom 30. August bis 1. September stattfindet. Und das pünktlich zum Vorverkaufsstart des Festabzeichens für den Grossanlass: Das FaSZeneetli ist ab dem 11. Juni im Schwyzer Detailhandel erhältlich.

Die Organisation des Schwyzer Gmeindsfäschts 2019 kostet rund 380'000 Franken, das OK arbeitet komplett ehrenamtlich. «Dennoch haben wir uns entschieden, auf einen Eintritt zu verzichten», erklärt OK-Präsident Dominik Blunschy.

«Der Dorfkern soll für alle frei zugänglich sein und jeder soll in den Genuss des attraktiven Rahmenprogramms kommen». Um das Fest zu finanzieren wurde aber das FaSZeneetli lanciert, das vor und während dem Fest für 15 Franken gekauft werden kann.

Nadine Annen


Login


 

Leserkommentare