Die Klostertürme stehen schief

KLOSTER EINSIEDELN ⋅ Die schiefen Türme von Einsiedeln: Bei der Sanierung des Klosterplatzes muss ganz vorsichtig vorgegangen werden. Mehrmals täglich vermisst man die beiden Klostertürme. Die stehen nämlich etwas schräg im Hügel. Mehr im Beitrag von TeleZüri.

10. August 2018, 18:54

Login


 

Leserkommentare

Anzeige: