In Küssnacht und Lachen brannten Container

FEUERWEHR-EINSÄTZE ⋅ Innert Stunden ist es im Kanton Schwyz zu zwei Feuerwehreinsätzen wegen brennenden Containern gekommen. In beiden Fällen entstand hoher Sachschaden.

08. Mai 2019, 15:47

Die Stützpunktfeuerwehr Küssnacht musste am Dienstagnachmittag nach 16 Uhr, zu einem Brand in einem Presscontainer des Werkhofes Küssnacht ausrücken. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer rasch löschen. Personen wurden keine verletzt. Weshalb der Brand im Container ausgebrochen ist, steht noch nicht fest. Eine Brandstiftung kann jedoch ausgeschlossen werden.

Die Feuerwehr Lachen rückte derweil am Mittwochmorgen, 05.45 Uhr, wegen einem brennenden Kunstoffcontainer an die Seefeldstrasse in Lachen aus. Beim Eintreffen der Feuerwehrleute war der Container vollständig zerstört und die Flammen konnten rasch gelöscht werden. Warum der Abfallcontainer in Brand geraten ist, wird durch die Kantonspolizei Schwyz abgeklärt. pok


Login


 

Leserkommentare