Das schwere «Schiffsunglück» in Bildern

BRUNNEN ⋅ Grosse Rettungsübung am Donnerstagabend auf dem Vierwaldstättersee. Man ging davon aus, dass vor Brunnen ein Nauen verunglückt ist. Es gab 30 «Verletzte».

12. September 2019, 21:38

Beim Föhnhafen-Areal und auf dem Auslandschweizerplatz lief am Donnerstagabend ab 19 Uhr eine grössere Rettungsübung. Man ging von einem Unfall rund 50 Meter vom Ufer entfernt aus. Ein Schwimmbagger rammte einen Nauen mit 30 Partygästen, darunter viele Kinder und Senioren.

Polizei- und Feuerwehrboote brachten die «Verletzten» sicher an Land. Hier erfolgte die Triage der Patienten, also eine erste medizinische Beurteilung. Wir zeigen Impressionen der Übung in unserer Fotogalerie. gh


Login


 

Leserkommentare