Chauffeur ohne Fahrkarte aber mit Alkohol im Blut

A4 STEINEN ⋅ Gleich mehrfach gegen das Gesetz verstossen hat ein 55-jähriger Lastwagenfahrer, den die Polizei am Freitag in Steinen aus dem Verkehr zog. Der Angetrunkene war ohne Fahrerkarte unterwegs.

09. August 2019, 16:44

Der Slowake am Steuer eines Sattelschleppers war bei einer Schwerverkehrskontrolle auf der Autobahn A4 hängen geblieben, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Weil er die Lenkpausen und tägliche Ruhezeit nicht eingehalten hatte, verstiess der Lenker gegen die Arbeits- und Ruhezeitverordnung.

Bei der Atemalkoholmessung zeigte sich zudem, dass er leicht angetrunken unterwegs war. Er musste ein Bussendepot hinterlegen und durfte für mehrere Stunden nicht weiterfahren. (sda)


Login


 

Leserkommentare