Polizei entzog sechs Autofahrern den Führerausweis

KANTON SCHWYZ ⋅ In der vergangenen Nacht hat die Kantonspolizei Schwyz gleich sechs Autofahrer gestoppt. Sie hatten zuviel getrunken oder fuhren unter Drogeneinfluss.

31. Dezember 2018, 09:52

In der Zeit von Sonntagnachmittag bis Montagmorgen waren im Kanton Schwyz mehrere Personen unterwegs, welche in nicht fahrfähigem Zustand ein Auto lenkten. Die Polizei stellte bei Verkehrskontrollen fest, dass drei Männer und zwei Frauen im Alter zwischen 21 und 38 Jahren unter Drogeneinfluss mit einem Auto unterwegs waren.

Den Beschuldigten wurde der Führerausweis abgenommen und die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und Urinprobe an. Einer 50-jährigen Frau musste der Führerausweis wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss abgenommen werden, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. (pd/rem)


Login


 

Leserkommentare