Feuer im Dach eines Ferienhauses in Gross bei Einsiedeln

SCHWYZ ⋅ Beim Brand eines Ferienhauses in Gross im Kanton Schwyz ist am Samstagabend Sachschaden in unbekannter Höhe entstanden.

22. November 2020, 10:59

(sda) Die Person im einstöckigen Haus habe das Gebäude unverletzt verlassen können, teilte die Schwyzer Kantonspolizei am Sonntag mit.

Der Brand war am Samstagabend kurz vor 19.30 Uhr aus zunächst unbekannten Gründen ausgebrochen, wie aus der Mitteilung weiter hervorgeht. Die Einsatzkräfte hätten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen können. Zum vollständigen Löschen habe aber das Dach geöffnet werden müssen. Die Kantonspolizei Schwyz nahm Ermittlungen zur Klärung der Brandursache auf.


Login


 

Leserkommentare