Schwyz

Coronafälle im Kloster: Zwei Kapuziner verstorben

Im Kapuzinerkloster Schwyz grassiert Corona besonders heftig. Die Hälfte der 16 Kapuziner ist positiv auf das Virus getestet worden. Zwei der Erkrankten verstarben. Auch in den übrigen Teilen der Zentralschweiz steigen die Zahlen weiter.

Jetzt weiterlesen

Dieser Inhalt ist nur für Online-Abonnenten sichtbar

Login für Abonnenten
Weitere Abo-Angebote