Solaranlagen

Schwyz nutzt bislang nur 5 Prozent des Flächenpotenzials

David Stickelberger, stellvertretender Geschäftsführer von Swissolar, über den Solarexpress, rentable Anlagen für Private und persönliche Stromspartipps.
Eine typische Fotovoltaikanlage auf einem Einfamilienhaus hat eine Fläche von rund 60 Quadratmetern. Auf Gewerbedächern, wie hier in Brunnen, sind es deutlich mehr.
Foto: Petra Imsand
Welchen Stellenwert hat Solarenergie heute in der Schweiz, im Speziellen im Kanton Schwyz?

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-