Vierwaldstättersee

Die SGV-Schiffe reiten auf einer Erfolgswelle

Die Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee (SGV) erwartet für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 95 Millionen Franken. Damit steigt der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 5 Millionen Franken.
Das Motorschiff Schwyz unterwegs auf dem Vierwaldstättersee.
Foto: Geri Holdener, Bote der Urschweiz
Es dürfe mit einem Betriebsergebnis auf Stufe EBITDA von rund 12,5 Millionen Franken gerechnet werden, schrieb die SGV in einer Mitteilung vom Montag. Grund für das gute Ergebnis seien die überwundene Pandemie und die darauf folgende Zunahme der Gästezahlen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-