Seebodenalp

Brandschäden belaufen sich auf rund 1,3 Mio. Franken

Für den Wiederaufbau der abgebrannten Alphütte Ruedisegg auf der Seebodenalp wurde ein Baugesuch eingereicht. Die Eröffnung der neuen Alpwirtschaft Ruodisegg ist neu auf Juli 2024 geplant.
Die Brandruine der alten Alpwirtschaft Ruodisegg.
Foto: Geri Holdener
Eigentlich sollte die neue Alpwirtschaft Ruodisegg auf der Seebodenalp im Frühling 2024 öffnen. Doch Mitte Oktober gerieten die Sonnenkollektoren des Rohbaus in Brand. Und Ende November brannte die alte Alpwirtschaft Ruodisegg ab. 

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-