Kino

Saurers Sihlsee-Film sprengt alle Erwartungen

Im Vorfeld der Abstimmung über die Etzelwerk-Konzession ist der Film ein Politikum.
Der See steigt, langsam versinken Strassen und Häuser.
Foto: PD
Das Interesse am Film «Vom grossen blauen Wasser – Fragmente und Fundstücke einer Hochtal-Geschichte» von Karl Saurer, der vor zwei Jahren verstorben ist, sprengt alle Erwartungen. Am letzten Sonntag, an der Matinee in Schwyz, an der Saurers Partnerin ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen