Klassik

Run auf das Neujahrskonzert – Kirche bis zum letzten Platz besetzt

Gegen 450 Personen wollten am 8. Januar das Stradivari-Orchester in der Pfarrkirche Gersau hören.
Solist Xiaoming Wang zeigte sich in Höchstform und Festlaune.
Foto: PD
Am letzten Sonntag um 17 Uhr spielte das Stradivari-Orchester in der Pfarrkirche Gersau. Auf dem Programm des Neujahrskonzertes standen Vivaldis «Vier Jahreszeiten». Damit traf das Orchester den Geschmack des Publikums. Schätzungsweise 400 bis 450 ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen