Langweid und Witenschrandbach

Rigi-Nordlehne: Streit über wichtige Geschiebesammler

Die Wuhrkorporation Rigi-Nordlehne in Arth wird aufgelöst. Nun entsteht ein Streit über Kompetenzen, Verantwortlichkeiten und Geld.
Einer der beiden Streitpunkte: Der Geschiebesammler Langweid an der Rigi-Nordlehne.
Foto: Erhard Gick
Die letzten Tage mit den hohen Niederschlagsmengen haben es wieder deutlich gemacht. Auch im Kanton Schwyz und in der näheren Umgebung lauern Gefahren.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-