Banken

Rickenbacher verdient viermal so viel wie die SZKB-Spitze

Die Schwyzer Kantonalbank macht pro Kopf viel mehr Gewinn als die Bank Julius Bär. Trotzdem verdient deren CEO Philipp Rickenbacher viermal so viel wie die ganze SZKB-Spitze.
Die «Bilanz» schätzt das Jahreseinkommen 2021 von Philipp Rickenbacher auf 6,5 Millionen Franken.
Foto: PD
Die Saläre der Bankangestellten, vor allem in der Teppichetage, sorgen schweizweit immer wieder für rote Köpfe. UBS-CEO Ralph Hamers musste sich zwar mit 11,5 Millionen Franken begnügen, besetzte damit aber immer noch den höchstdotierten Bankjob in ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!