Schnee

Rekordschnee auf Rupperslaui

2006 wurde die Messstation installiert.
Foto: Franz Steinegger (Archiv)
Auf Rupperslaui, einer Hochebene zwischen Blüemberg und Achselstock im Muotatal, betreibt das eidgenössische Institut für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) im Auftrag der Gebirgskantone seit November 2006 eine automatische Messstation.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-