Politik

Regierungsrat äussert sich zur Energieplanung

Das Umweltdepartement nimmt in der Beantwortung einer Kleinen Anfrage Stellung zu Gesetzesfragen und zum aktuellen Stand der kommunalen Energieplanung.
Bis 2030 müssen 10 von 30 Schwyzer Gemeinden eine räumliche Energieplanung erstellen und umsetzen.
Foto: Christoph Clavadetscher
Bis 2030 müssen Bezirke und Gemeinden ab 7000 Einwohner eine räumliche Energieplanung erstellen und umsetzen. Dies sieht eine Massnahme der Energie und Klimaplanung 2023+ (EKP23+) vor.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-